A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Absztrakkt

"Nexxxt Level"

[Intro: Absztrakkt]
Fünf acht
Yo

[Verse 1]
Hau wieder ab, oder sei lieber still
Du gehörst zu den, die zurück gekommen sind
Doch die keiner hier will
Ich schreib' Reime und chill
Direkt in Lüdenscheid - egal wo ihr herkommt
Und egal wie ihr Typen heißt - ich nehme jetzt von eurem Fame ein Anteil
In deiner Hood sagt man du wurdest geburnt von einem Landei
Banzai, das hier ist nicht Shanghai, doch Ruff und Absztrakkt
Machen aus diesem Kaff eine Stadt
Es sind Jahre vergang' und das warten war lang
Doch allmählich wächst dieses Loch musikalisch zusamm'
Es ist schön das zu sehen, ihr seid im Bunker verschwunden
Denn wir dropen die Bomben, wir sind hungrig hier unten
Und zeigen was Rap ist - es geht nicht nur um Technik
Sondern auch darum, ob das Herz am richtigen Fleck ist
Ich bin X-Man ein leuchtendes Phänomen
Leute kommen von außerhalb, nur um mich durch die Stadt geh'n zu seh'n
Pornostar und Schmusegorilla - du bist für mich wie eine Art Muse Corinna
Ich blute im Inner'n und ich würde heftig aufschlagen
Ohne diese Menschen, die mich hier auffangen
Sieh's dir genau an, wir brauchen Geld keine Probs
Die Gesichter sind hier hart wie in Zellenblocks
Auf der Schwelle zu Gott - wir stellen die Welt auf den Kopf
Dir werden die Rhymes um die Ohr'n gehauen sowie Bälle beim Squash

[Scratches]
Dieser Flow ist auf 'nem anderen Level, also halt die Fresse
Geht's um Rap, vergiss alles bisherige
Pump es lauter!
Pack diese Rhymes in den Rundfunk
Yeah, yeah, yeah
Gib ein Mic und ich spalt' dein Gesicht
Rapper killen mit dem Stift
Komm alter, komm, shoote mich doch
Bleib im Schatten oder reit den Drachen

[Brdige: Ruffkid]
Ich stell' keine Fragen, ich hab' eh keine Antworten
[?] in den Schädel stechen, ihr Spastis

[Verse 2: Ruffkid]
Yo, ich schieb' mir 'nen Hass auf alle
Sieh, wie ich Zwielicht in Schatten verwandel
Das hier ist Krieg und kein Struggle
Ihr schreit Peace ich schrei' fuck it
Ruffkid schickt euch verfickten Bitches in den Libanon Waffen sammeln
Ich [?] seit Jungle und ich liege in Flammen
Denn diese Scheiß Stadt wurd' schon sieben mal abgefackelt
Fünf acht, meine Deepness misshandelt dein Nervensystem
Und lähmt wie ein Gift von einer riesigen Giftschlange
Ich schwinge die Spitzhacke sowie Totengräber
Du begehst den großen Fehler und provozierst einen Wiederholungstäter
Ich kokse mit Eva und beiße in den Adamsapfel
Ich schreibe eine Fahndungsakte - Panikmache
Wo ist der Etat? Das ist im Netz [?]
Zwei X-Men in Ketten entfesseln Kräfte und [?] aus der Senkrechten
Du enterst den Red Dragon, ich über steppe die Hemmschwellen
Zum Endsetzten [?] battelt auf [?]flächen
[?] mit Engpässen - ich drop Texte in deine Fresse
Und du erstickst im Schlaf an deiner wie Led Zeppelin
Ruffkid ist Rap-Metal, schreib' Bars die dich weg tackeln
Und trägt ein flamm'ndes Schwert wie ein [?]
Wir geh'n unser'n Weg und hinterlassen brennende Fußabdrücke
Wir durchschwimmen das Game wie durch die purpuren Flüsse
Wir kriegen Wutausbrüche, wenn wir unser Blut ausschütten
Fließen die Lines, die deine scheiß Crew aufrüsten

[Scratches]
Brainstorm [?] raps
Spar dir deinen Krüppelpart
Ruff ist 'ne Nummer zu hart für dich
Motherfucker auf die Knie
[?] seine Wichse in die Fresse wie Botox
Fick dich, Bitch
Get down, bitch
Motherfucker, das ist [?] Gewalt
Was los, du Lappen?
Was los?

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #
All lyrics are property and copyright of their owners. All lyrics provided for educational purposes and personal use only.
© 2017 Lyrics Media Group Inc.